Wir waren dabei – Aktion “Saubere Landschaft” am 16. März

Trotz Regenwetters zogen 9 Klassen unserer Schule am Freitag los, um an der Aktion „Saubere Landschaft“ teilzunehmen. Das Wetter bereitete den Kindern keine Probleme, galt es doch der Natur zu helfen, Tier und Pflanzen vom Müll der Zivilisation zu befreien.

Die 75 Kinder aus den Klassen 2a, 2b, 2c waren, wie am Vortag besprochen, sehr gut ausgerüstet mit Mütze, Anorak, Matschhose, Arbeitshandschuhen, Säcken für den Müll und noch viel mehr gespannt darauf, was sie erwarten würde.

IMG-20180417-WA0002

IMG-20180417-WA0012Schon auf dem Weg Richtung Unterhainstraße wurden wir fündig. Papierschnipsel, Dosen, Plastikmüll vom Straßenrand wanderten in die Säcke. In den Feldern wurde es dann richtig interessant. Die Suche bzw. Entdeckungen spornte die Kinder an, genau zu schauen. Das besondere Highlight war ein altes Bügelbrett, das einige Jungs fanden und natürlich mitnahmen.

Nach einer Stunde – es regnete immer noch – hieß es „Frühstückspause“! Da es in den Feldern weder Bänke noch Tische gab, stellten die Jungs kurzerhand ihr Bügelbrett auf, bedeckten die Fläche, so dass sie sauber war und der „Tisch“ konnte gedeckt werden. Das war eine echte Gaudi und wird den Kindern sicher lebhaft in Erinnerung bleiben.

IMG-20180417-WA0009Sechs volle Mülltüten stellten wir am Ende am vereinbarten Sammelplatz ab. Die Stadtwerke würden die Sachen später abholen. Dreckig, aber zufrieden mit ihren Taten und mit viel Gesprächsstoff marschierten die Kinder um 11 Uhr zurück zur Schule.

„Das war ein toller Tag“, war die einstimmige Meinung der Zweitklässler.

von Frau Hofmann

Wir sammeln Müll

Wir sind länger als der Schulweg gelaufen und wir haben auf dem Weg auch Müll gesammelt. Die Klasse 2b hat sogar ein Bügelbrett und mein Freund Karl eine Fleischzange gefunden.
Ich war sehr erstaunt, wie viel Müll wir gefunden haben. Es wäre sauberer, wenn alle ihren Müll in den Mülleimer werfen würden.

von Luis aus der Klasse 2a

Wir, die Klasse 2a, waren Müll sammeln. Alle Kinder hatten Handschuhe als Schutz an. Manche Kinder hatten Müllsäcke und andere sammelten den Müll vom Boden auf.
Mir hat die Aktion “Saubere Landschaft” gut gefallen. Ich finde es aber schlimm, dass wir so viel Müll gefunden haben.

von Lennart aus der Klasse 2a