Mathe-Meisterschaft 2019

Am Mittwoch, den 16.10.2019, haben die 4. Klassen der Pestalozzi-Grundschule an der 1. Runde der diesjährigen Mathe-Meisterschaft teilgenommen. Alle haben ein Aufgabenblatt bekommen. Frau Esche hat es geleitet. Wir haben uns das Aufgabenblatt zusammen mit ihr durchgelesen. Dann mussten wir die Aufgaben allein lösen. Wer fertig war, hat das Blatt Frau Esche gegeben und sie hat die zeit aufgeschrieben. Als alle fertig waren, hat sie uns die Lösung verraten. Nun durften wir wieder in die Klassenzimmer gehen. Am Donnerstag, den 24.10.2019, war die Siegerehrung. Dafür wurde eine Durchsage gemacht, dann sollten alle Kinder, die an der Mathe-Meisterschaft teilgenommen haben, in den Musiksaal kommen. Eine Dame von der Raiffeisenbank war schon da und hat uns die Preise verliehen. Amelie Schnatz aus der 4a hat bei den Mädchen den 1. Platz erreicht, bei den Jungen war es Jonas Kirchner aus der 4a. Svenja Kolb (4a) und Jonas Dorn (4b) haben den 2. Platz erzielt. Helena Holthusen (4c) und Mark Kolb (4a) haben den 3. Platz belegt. Es gab sehr viele schöne Preise. Auch die Kinder, die keinen der ersten drei Plätze belegt haben, haben einen Trostpreis bekommen.

Meike und Helena, 4c