5. Elternbrief
23.03.2018

Liebe Eltern,
die Zeit zwischen Fasching und Ostern war nur kurz.
Dennoch wurde viel geleistet:

Die Lernentwicklungsgespräche fanden ihren Abschluss mit der Aushändigung der Bögen am 23.02.2018.
Die Auswertung aus den Rückmeldebögen zu den Lernentwicklungsgesprächen zeigt Ihre Zufriedenheit. Anmerkungen und Anregungen Ihrerseits wurden entspre-chend vermerkt und dokumentiert.

Intensiv waren wieder die Vorbereitungen für unsere Schuleinschreibung. Gleich nach den Osterferien, am 10.04. um 14.30 Uhr wird dann die „Schnupperstunde“ für die zukünftigen Schulanfänger sein. Eltern aus dem Elternbeirat werden, wie in den vergangenen Jahren, für die Eltern der Neuschüler/innen Kaffee und Kuchen bzw. Getränke und Brezeln anbieten.
Unser Dank geht an alle Helferinnen und Helfer, die sich mit Brezeln und Kuchen, T-Shirt Verkauf und Dienst am Kuchenbuffet, Auf- und Abbau für das Gelingen so tatkräftig einsetzen und die Gemeinschaft unterstützen.

In diesen fünf Schulwochen waren Kinder mit ihren Lehrkräften unterwegs auf Unterrichtsgängen. Trotz schlechtem Wetter hat die Schule sich mit vielen Klassen an der Aktion „Saubere Landschaft“ beteiligt. Hier geht es nicht darum, den Müll, den andere verursachen, wegzuräumen, sondern sich zu engagieren, zu zeigen/ lernen, dass man Verantwortung tragen will/ trägt und helfen möchte/ hilft. Unsere Kinder haben diesen Aufruf zusammen mit den verschiedenen Vereinen gehört und unterstützt.

Außerdem konnten wir ein weiteres Klassenzimmer renovieren lassen. Die neuen Möbel sind bei Schülern und Lehrkräften sehr gut angekommen. Während der Osterferien werden vier Unterrichtsräume grundgereinigt.

Für alle Kinder und Eltern, die auf die Chancenwerkstatt gewartet haben: Nun ist es offiziell, was in diesem Schuljahr nicht mehr stattfinden wird, ist die Chancen-werkstatt. Hier ist der Stadt der Träger „weggebrochen“. Es wird Zeit und Mühe kosten, einen neuen zu finden. Die Schule hofft, dass zum nächsten Schuljahr dieses Angebot wieder möglich sein wird.

Wichtige Termine, die Sie auch im Kalender unserer Homepage finden, werden   sein:

16.04. wird von 17 – 19 Uhr der 2. Elternsprechtag sein. Die Anmeldung zum Sprechtag mit der Terminverteilung erhalten Sie nach den Ferien.

18.04. finden Orientierungsarbeiten in den 2. Klassen statt.

18.04./ 20.04./ 24.04. werden die Vergleichsarbeiten in den 3. Klassen durchgeführt. Entsprechende Informationen erhalten Sie nach den Ferien zeitnah und Sie finden sie auch im Internet.

23.04. ist Welttag des Buches. Die Schule möchte diesen Tag besonders hervorheben. Entsprechende Vorbereitungen hat das Lese-Team der Schu-le bereits unternommen. Ein gesonderter Elternbrief wird Ihnen nach den Ferien ausführliche Informationen geben.

02.05. ist der Ausgabetag der Übertrittszeugnisse in den 4. Klassen.

04.05. veranstaltet die Stadt Aschaffenburg den alljährlichen Hypo-Lauf. Es haben sich 66 Schüler/innen über Frau Kempf-Jeßberger angemeldet. Auch hier erhält die Schule wieder Unterstützung durch den Elternbeirat.

11.05. wird unser Sponsorenlauf sein. An diesem Tag endet der Unterricht um 11.20 Uhr

Sie sehen, auch die Zeit zwischen Ostern und Pfingsten ist vielfältig und bunt. Mit Ihnen als Eltern, dem engagierten Elternbeirat, motivierten Helfer/inne/n, Unterstützern, einem guten Kollegium und Kindern/ Schülern, die Freude, Spontanität und Eifer mitbringen, kann Schule immer wieder gelingen.

Wir, die Schulfamilie der Pestalozzi-Grundschule wünschen
frohe osternund eine erholsame Zeit!

09.04. Montag beginnt die Schule wieder.