Wie man ein Aquarium einrichtet – die Pestalozzi-Grundschule ist „auf den Fisch gekommen“

Man braucht, damit man das Aquarium überhaupt in Betrieb nehmen kann, eine Pumpe inklusive Filterschwämmen und Flies, einen Wasserfilter mit den dazugehörenden Bakterien, einen Wassertemperierer, ein für Aquarien geeignetes Thermometer und eine Ausweichmöglichkeit für die fische während der Reinigungsarbeiten.

Aber ein Aquarium ohne Pflanzen und Deko ist ja auch nicht richtig schön. In unserem Aquarium waren schon lila Stine, diese konnten wir aber nicht gebrauchen. Deshalb schütteten wir sie aus. Damit Wasserpflanzen richtig wachsen können, brauchen sie einen Nährboden (Humus oder Erde). Dieser sollte mindestens 10cm aufgeschichtet sein. Darüber kommt eine Kiesschicht von 3cm Dicke. Sie sollte schräg (hinten höher als vorne) aufgeschichtet sein. Anschließend kommt die Deko, z.B. ein Schiffswrack, eine Schatztruhe, Steine, Bambus, eine Höhle, Wurzeln…) in das Aquarium.

Mit Hilfe eines Tellers, den man am besten schräg zu Beispiel auf einem Stein aufliegend in das Aquarium legt, füllte man es ungefähr bis zur Hälfte mit Wasser. Nun werden die Pflanzen eingepflanzt. Das geht mit einer Pinzette am besten. Manch macht zuerst ein kleines Loch und setzt anschließend die Pflanze hinein. Am besten setzt man die Wasserpflanzen, die später hoch wachsen, nach hinten, kleinere in die Mitte. Vorne müssen keine Pflanzen sein. Nach dem Einpflanzen muss an Pflanzenreste mit einem kleinen Kescher abschöpfen.

Zuletzt setzt man den Filter, den Wassertemperierer und das Thermometer ein und schaltet die Pumpe an.

Nach einer Ruhezeit von 20 Tagen ist das Aquarium bereit für die Fische. Nach ihrem Kauf müssen die Fische erstmal zwei bis drei Tage ruhen. In dieser Zeit gießt man immer mal wieder Wasser vom Aquarium in den Fischbeutel. Nach dieser Ruhezeit können sie in ihren neuen Lebensraum entlassen werden. Die Fische müssen zweimal am Tag gefüttert werden. Bei uns in der Schule macht das jede Woche eine andere Klasse.

Cleo, Theresa und Jana