Vorlesetag 2017 in der 2c

Schon seit einiger Zeit lese ich den Kindern so oft es geht kleine Etappen aus dem Buch “Eine Woche voller Samstage” von Paul Maar vor. Da die Kinder jeden Tag gespannt sind, wie es wohl in der Geschichte weitergeht, habe ich den Vorlesetag genutzt, um mal eine längere Passage vorzulesen. Es warten schließlich noch die Folgebände. Ein Kind wollte sogar trotz Unwohlsein nicht nach Hause gehen, da es nichts von der Geschichte verpassen wollte.

Anschließend tauschten jeweils die Hälfte der Kinder der Klasse 2c und 3c das Klassenzimmer. In Kleingruppen stellten die Kinder der 3. Klasse nun den Kindern der 2. Klasse ihr Lieblingsbuch vor und gaben ihnen eine Lesekostprobe. Es entwickelten sich nette Gespräche und einige Kinder lernten sich dabei auch einfach mal kennen.

Frau Kempf-Jeßberger