Gute Bilanz beim Citylauf 2019

Auch in diesem Jahr war die Begeisterung für den Citylauf in den Reihen der Pestalozzischüler  groß. Sehr schnell waren die 70 Startplätze, die uns jedes Jahr  vom Organisationsteam der Hypobank zur Verfügung gestellt werden, ausgebucht. Bestens unterstützt wurden die Teilnehmer vom Elternbeirat, der sowohl am Start als auch am Ziel einen Treffpunkt eingerichtet hatte.

Auch wenn  die Aufregung groß war und der Start bei einzelnen Kindern nicht  ganz reibungslos verlief, kamen alle glücklich und selbstzufrieden ins Ziel. Trotz der Enge und riesigen Menschenmasse dort fanden alle Kinder am Ende wieder zu ihren Eltern. Dies ist auch dem entschlossenen Einsatz unserer Konrektorin Frau Remmers zu verdanken, die sich in der Masse als zielstrebige Menschenfischerin erwies und verlorengegangene Kinder sicher zum Treffpunkt geleitete. Der vom Elternbeirat gereichte Bananensnack füllte die Kraftdepots der tapferen Läufer schnell wieder auf.

Und die Bilanz kann sich sehen lassen: Tim aus der 3.Klasse konnte einen Pokal für seinen sensationellen dritten Platz  in seiner Altersgruppemit nach Hause nehmen und Sophia aus der ersten Klasse glänzte gleich bei ihrem ersten Einsatz mit einem zehnten Platz bei den achtjährigen Mädchen. Herzlichen Glückwunsch!!!