Aktion “Saubere Landschaft” der Klasse 2b

Ökolozzis_MüllAuch im zweiten Schuljahr hatte unsere Lehrerin Frau Hemberger uns wieder bei der Aktion „Saubere Landschaft“ angemeldet.

P1020685Wir Schüler möchten dazu beitragen, unseren Stadtteil Schweinheim sauber und somit auch schöner zu gestalten. Ausgerüstet mit Warnwesten, Greifern und Müllsäcken sammelten wir den Müll ein, der überall herumlag. Wir wunderten uns sehr, was alles gedankenlos in die Natur geworfen wird. Nachdem wir unsere vollen Müllsäcke an einem Parkplatz für die Müllabfuhr deponiert hatten, machten wir uns nach einer kleinen Erholungspause wieder auf den Weg zur Pestalozzi – Grundschule. P1020689 P1020691 P1020692 P1020693 P1020694P1020687

Die Schulspielgruppe präsentiert: Wo die wilden Kerle hausen

Tim tobt wild in seinem Zimmer herum.
Die Mutter schimpft ihn einen wilden Kerl.
Voller Übermut ruft er: „Ich fress’ dich auf!“
Da muss er ohne Abendessen ins Bett.
Schmollend setzt sich Tim hin.
Und wie er so vor sich hinschaut, verwandelt sich sein Zimmer in einen Urwald.
Ein Meer rauscht und auf den Wellen schaukelt ein Boot.
Mit dem segelt Tim ins Land der wilden Kerle. Dort erlebt er einige Abenteuer.IMG_5446

Gemeinsam mit den Kindern der Körperbehinderten-Schule
präsentiert die Schulspielgruppe
am Dienstag, 23. Mai, um 18:30 Uhr
bei den Schultheatertagen im Stadttheater Aschaffenburg.

Karten gibt es im Vorverkauf für 3€ (Erwachsene) und 2€ (Kinder)
bei Frau Hock im Sekretariat.

Mitwirkende:

Lara Hock
Cosma Shiva Lang
Antonia Eisert
Zoe Williams
Kilian Stein 2a
Leon Vogt 2a
Antonia Diehm 2a
Vincent Karpf 2b
Cara Bergmann 2b
Iva Spaijc 2b
Willow Lloyd 2c
Lena Murwan 2c
Samira Weber 3b
Johanna Imgrund 3b
Colleen Olinger 4c
Tim Zink 4c – König der wilden Kerle
Lea Starke 4c
Hanna Zink 4c

Mutter: Melina Rothenbücher
Geräusche: Isabell Hurtienne
Gesamtleitung: Margareta Erbacher

Bühnenbild: Klasse 4c
Boot: Michael Zaumseil

Besuch in der Pfarrbücherei am Vorlesetag 2016

Auch in diesem Jahr hatte das Pfarrbüchereiteam der Kirchengemeinde Maria Geburt die Klasse 2b der Pestalozzi-Grundschule anlässlich des Bundesweiten Vorlesetags am 18. November 2016 eingeladen.

In der Geschichte „Das alte Zauberwort“ von Ulrich Maske nahmen Frau Sauer und Frau Elsässer in einem Rollenspiel die Kinder mit auf die Suche nach dem verlorenen Zauberwort, das die Stille in der Welt retten kann. Alle Schüler freuten sich, als ein kleines Mädchen dem alten Zauberer mit dem Wort „Psst“ helfen konnte.

Besuch in der Pfarrbücherei - Bild1

Anschließend las Frau Elsässer die Geschichte „Pauline und die Honigkuchen“ von James Krüss vor. Mit ihrem fesselnden Vortrag gelang es ihr, die Kinder zu begeistern und sie erfuhren, wie es der kleinen Pauline erging, die in der Adventszeit nur noch ihre geliebten Honigkuchen im Kopf hatte.

Nach einer kleinen Vesperpause, in der die Kinder auch Fragen an das Büchereiteam stellen konnten, erkundeten sie das Leseangebot der Pfarrbücherei und schmökerten in den Kinderbüchern.

Besuch in der Pfarrbücherei - Bild2

Im Namen der Klasse 2b der Pestalozzi-Grundschule bedanke ich mich ganz herzlich bei den Vorlesepaten Frau Elsässer und Frau Sauer sowie beim Pfarrbüchereiteam. Dieser Vorlesetag hat allen Kindern großen Spaß gemacht und die engagierten Lesepaten konnten sicher bei vielen Schülern das Interesse am Lesen wecken.

Stefanie Hemberger